Bischof Bode beauftragt Kyra Watermann mit dem Bestattungsdienst

In allen Dekanaten des Bistums Osnabrück ist mittlerweile der Bestattungs-dienst durch hauptamtliche Laienmitarbeiter/innen eingeführt.
Unser Bischof setzt für die Übernahme dieses Dienstes hohe Maßstäbe im Hinblick auf Berufserfahrung und Qualifikation.
In diesen Tagen hat Bischof Franz-Josef Bode Frau Kyra Watermann mit dem Bestattungsdienst in unserem BoJe-Verbund beauftragt. Ich freue mich sehr, dass wir mit Kyra Watermann eine kompetente Mitarbeiterin für den Bestattungsdienst bekommen haben.
Sie wird vor allem in Urlaubszeiten, in der Karwoche, in der die Priester viele andere Verpflichtungen haben, bei besonders vielen Bestattungen in einer Woche, aber auch wenn Angehörige dies ausdrücklich wünschen, übernehmen. Das ist eine große Entlastung, für die ich sehr dankbar bin. Ich hoffe, dass der in unseren Gemeinden für viele noch ungewohnte Dienst auf eine bereitwillige Annahme treffen wird.
Matthias Schneider, Pfr.










Das Taufgespräch

findet am Sa., 07.11. / 05.12.2020 um 11:00 Uhr im Pfarrheim in Oberlangen statt. Mitzubringen sind das Stammbuch sowie die Geburtsbescheinigung des Kindes für religiöse Zwecke. Wegen der Corona Schutzmaßnahmen ist eine Teilnahme nur mit einer vorherigen Anmeldung möglich!




















Ausblick: Weihnachten feiern in Corona-Zeiten

Gerade an Weihnachten dürfen wir uns normalerweise über volle Kirchen freuen. Aber da wird uns die Corona-Pandemie auch stark einschränken. Die Pfarrgemeinderäte planen momentan mit den vielen ehrenamtlich in der Liturgie Engagierten und den Hauptamtlichen ein erweitertes Gottesdienst-"Angebot" für Weihnachten. Sicher werden wir für die Gottesdienste nicht auf ein Anmeldeverfahren verzichten können, um nicht zu viele wegschicken zu müssen. - Genaueres im Dezember-Pfarrbrief.





Die Kindertagesstätte St. Laurentius sucht zu sofort eine Erzieherin oder Sozialassistentin als Vertretungskraft

mit mind. 20 Wochenstunden. Die Vertretungskraft wird eingesetzt bei planbaren und nichtplanbaren Ausfällen der Mitarbeiterinnen. Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich gerne in der Kindertagesstätte bei Sabrina Hilling unter 05933-1511.

















Informationen zu einigen Ereignissen erhalten Sie im Pressespiegel.